A = Abwehr: Ich war früher in der Abwehr eine totale Gurke. Heute viel besser. Ich bin auf Aussen fast immer dabei.

B = Beleidigungsstunde: Sollte jeder Trainer mit den Spielern ab und zu mal abhalten, wenn's schlecht läuft. Schadet gar nix.

C = Couch-Potato: Ja wirklich - das bin ich manchmal, weil ich gerne faulenze.

D = Döner und zwar Doppelt: Schmeckt einfach klasse!

E = Endspiele: Zwei gewonnen (WM 2007 / EM 2004) und drei verloren (EM 2002 / WM 2003 / Olympia 2004).

F = Frisur: Die Antwort war doch klar bei meinem Haarschnitt.

G = Gold gewinnen, ist immer mein Ziel: Dazu noch Gesundheit und Glück

H = Hamburger: Find ich lecker und passen gut zu Pommes

I = Internet: Dort trifft man mich fast 24 Stunden am Tag

J = Joypad: Ganz wichtig für meine Playstation.

K = Kempa: Seit 2004 mein zuverlässiger und cooler Partner in Sachen Handballschuhe und Ausrüstung.

L =  Linkshänder: Einige haben einen ganz schönen Schuß...

M = Meenzer Fassenacht (= Mainzer Fastnacht): Find`ich klasse und mache immer mit. Ist ein Riesenspaß und die Leute sind super-nett. Muss man unbedingt mal erlebt haben!

N = Nichtraucher: Meine Frau ist es mir zuliebe geworden.

O = Outfits: Da lege ich sehr viel Wert drauf

P = Partnerschaft: Wichtig im Privat- und Geschäftsleben

Q = Qual: Früh aufstehen zum Beispiel.

R = Rasur: Brauch’ ich nämlich nicht oft, weil ich wenig Bartwuchs habe. Kann also morgens ein paar Minuten länger schlafen.

S = Sommer-Sonne-Sonnenschein: eine geile Jahreszeit

T = Tanzen und Tiefkühlpizzen: Alleine kann man beides am Besten genießen.

U = "Unter uns":  Die Daily Soap bei RTL. Schaun` wir uns noch immer jeden Tag an oder nehmen`s auf, wenn wir nicht daheim sind.

V = Verkehr: In Hamburg echt ätzend.

W = Weltmeister: Sensationell war das 2007 im eigenen Land.

X = X-Beine: Manche spielen trotzdem gut Handball damit, so wie mein alter Kumpel Steffen Weber.

Y = Yps-Hefte: Hatte ich als Kind immer. Schöne Erinnerung.

Z = Zwiebeln: Kann ich überhaupt keine essen, nicht mal auf dem Döner.